Earth Hour: Auch Grünen-Klubobfrau Sandra Krautwaschl schaltet das Licht aus

„Klimaschutz ist Menschheitsschutz“, sagt die Grüne Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl und nimmt darum heute Abend an der „Earth Hour“ teil – und ruft auf Twitter dazu auf, ebenfalls für eine Stunde das Licht auszuschalten (siehe https://twitter.com/skrautwaschl/status/1375736259470053379?s=21). Mit der #EarthHour soll weltweit ein Zeichen für den Klima- und Artenschutz gesetzt werden: „Je mehr Menschen mitmachen, desto deutlicher wird das Signal – es geht um die wichtigste Zukunftsfrage unserer Zeit“, so Krautwaschl: „Gegen die Klimakrise wird es keine Impfung geben – da hilft nur entschlossenes politisches Handeln!“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at