Stefan Petritsch: Ein Sportarzt im Gespräch

In dieser Woche ist Dr. Stefan Petritsch zu Gast beim ARF-Podcast. Der gebürtige Altausseer ist Allgemein- und Sportmediziner am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck und lebt in Altmünster. Im Gespräch mit Philipp Sölkner erzählt er von seiner Passion, dem Langlaufen, einer kritischen Situation beim Wasalauf 2016 und dem Skimarathon Team Austria. Außerdem erklärt er, warum Doping im Sport zwar ein unvermeidbares Übel ist, aber dennoch niemals legalisiert werden sollte. Er spricht über den unter Sportlern äußerst beliebten Oraltabak Snus und die Bedeutung des Laktatwerts für die Trainingssteuerung ebenso wie über den Open-Window-Effekt und die Vorteile des High Intensity Intervall Trainings.

Francesko Berton

About the author

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at