ÖSV: ÖM: Striedinger holt Titel im Super-G

Bei den österreichischen Meisterschaften im Super-G am Glungezer in Tirol sicherte sich Otmar Striedinger den Staatsmeistertitel. Platz zwei ging an Stefan Babinsky (+0,14 Sek.) und Daniel Hemetsberger wurde Dritter (+0,25 Sek.).

Otmar Striedinger: „Für uns sind die Meisterschaften der traditionelle Abschluss der Saison und dass ich diese als Sieger abschließen kann ist natürlich eine super Sache. Auch die Punkte helfen mir für die nächste Saison weiter und von dem her war es ein gelungener Schlusspunkt.“

Morgen wird mit dem Slalom der Staatsmeister in der Alpinen Kombination ermittelt.

Das weitere Programm (Herren):

30.03.2021: Riesentorlauf (Glungezer)
31.03.2021: Slalom (Glungezer)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at