U18 Red Bull Eishockey Akademie-Team ist ICE Young Stars League-Champion

Souveräne Saison mit Titelgewinn belohnt
Innsbruck, 24. März 2021 | Das U18 Red Bull Eishockey Akademie Team setzte sich in der „Best-of-5“-Finalserie gegen den HC TWK Innsbruck „Die Haie“ klar mit 3:0 durch und kürte sich mit einem Sweep zum neuen Meister der ICE Young Stars League. Im dritten Finalspiel am Mittwochabend feierte die Mannschaft rund um Kapitän Noah Kerber einen 4:1-Auswärtssieg. Die beiden Auftaktspiele vom Wochenende gingen mit 2:1 und 7:1 an die Red Bulls, die in der gesamten Saison nur ein Spiel verloren haben.

Finale ICE Young Stars League
Sa, 20.3.2021 | Red Bulls – Innsbruck 2:1 (1:0, 0:0, 1:1)
Tore: Cernik, Assavolyuk

So, 21.3.2021 | Red Bulls – Innsbruck 7:1 (1:1, 3:0, 3:0)
Tore: Auer 3x, Kerber, Assavolyuk, Feist, Sinn

Mi, 24.3.2021 | Innsbruck – Red Bulls 1:4 (1:0, 0:2, 0:2)
Tore: Wolf, Cernik, Gschliesser, Feist

Foto: Red Bull

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at