Kammerhofmuseum öffnet am Palmsonntag seine Pforten

Wir öffnen am Palmsonntag unsere Pforten und freuen uns auf Besucher!

Als „Zuckerl“ gibt es von Palmsonntag bis Ostermontag (täglich außer Mo: 10 – 13 Uhr, Sa: 11-16 Uhr) einen ermäßigten Eintritt – man bezahlt nur die Hälfte des ansonsten gültigen Eintrittspreises! (Erwachsene: € 3.50, Senioren und Studenten: € 3.-, Kinder: € 1.50).

Nur noch in diesem Jahr gewährt die vielbeachtete Sonderausstellung „Die Eiszeiten und das Ausseerland“ Einblick in die landschaftsmodellierende Kraft der Gletscher. Auch die gleichermaßen schöne wie informative Begleitausstellung „Eiszeitrelikte“ wird nur mehr einige Monate zu sehen sein.

Noch wird im zweiten Stock des Museums emsig an der Neugestaltung eines Ausstellungsbereiches gearbeitet. Monika Gaiswinkler und Dagmar Obermeyr bemühen sich mit Fachkenntnis und viel Geschick, die in die Jahre gekommenen Figuren der historischen Trachtenausstellung neu einzukleiden!

Da sich die einzelnen Ausstellungen auf einen Bereich von 900 mverteilen, wird das Einhalten der Abstandsregeln möglich sein.

Mag. Sieglinde Köberl

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at