ÖSV Speedski Austria: Bad Mitterndorfer Schrottshammer auf Platz 9.

Tag 3 in Idre Fjäll– Schweden 🇸🇪 – 12. März 2021

Nach dem Schneesturm von gestern folgte heute ein perfektes Speedskiwetter und das zweite Weltcuprennen konnte planmäßig durchgeführt werden.

Manuel Kramer erreichte heute Platz 3 (172,55km/h) und mit seinem 2. Rang von Mittwoch, bereits das zweite Podium hier in Idre Fjäll.

Klaus Schrottshammer konnte sich heute zwar in der Platzierung steigern (Rang 9 -168,65km/h), vergab jedoch aufgrund eines Fahrfehlers wieder ein besseres Ergebnis.Morgen erfolgt das letzte Rennen und somit das Weltcupfinale für die Saison 2021. Der „Speed“ bei unseren Athleten ist vorhanden, morgen gilt es dies umzusetzen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at