Red Bulls treffen im Playoff-Viertelfinale auf Dornbirn Bulldogs



Auftakt ist am kommenden Freitag in Salzburg

Salzburg, 7. März 2021 | Der EC Red Bull Salzburg bestreitet das Playoff-Viertelfinale der bet-at-home ICE Hockey League gegen die Dornbirn Bulldogs. Auftakt in die Best-of-Seven-Serie ist am kommenden Freitag, 12. März, in der Salzburger Eisarena. Die heute spielfreien Red Bulls hatten beim Live Pick im Anschluss an die letzte Zwischenrunde der ICE Hockey League als Drittplatzierter die Wahl zwischen Dornbirn (6.) und Hydro Fehérvár AV19 (5.) und haben sich für das schlechter platzierte Team entschieden. 

Die Red Bulls treffen im Viertelfinale also auf die Dornbirn Bulldogs. In der Vergangenheit hat es die Paarung im Viertelfinale schon zweimal gegeben, beide Male konnten sich die Red Bulls mit 4:2 Siegen durchsetzen. Auch im Grunddurchgang der aktuellen Saison konnten die Salzburger alle vier Begegnungen für sich entscheiden, wobei es durchwegs enge Spiele waren und es einmal auch in die Overtime ging. 

Salzburgs Head Coach Matt McIlvane: “Wir erwarten eine hart checkende Mannschaft, die über viel Talent verfügt. Sie wissen, wie man Tore schießt und sind im Moment auf einem guten Weg. Wir sind aber zuletzt auch als Team immer besser geworden und richtig zusammengewachsen. Es ist eine große Herausforderung für uns und wir erwarten eine spannende Serie.“ 

Die Dornbirn Bulldogs mussten sich heute im letzten Spiel der Zwischenrunde zuhause gegen den EC GRAND Immo VSV mit 5:6 nach Penaltyschießen geschlagen geben, standen aber schon vorher als Playoff-Teilnehmer fest.       

Playoff Viertelfinale | Spieltermine Red Bulls

Fr, 12.03.21 | EC Red Bull Salzburg – Dornbirn Bulldogs 
So, 14.03.21 | Dornbirn Bulldogs – EC Red Bull salzburg 
Di, 16.03.21 | EC Red Bull Salzburg – Dornbirn Bulldogs 
Fr, 19.03.31 | Dornbirn Bulldogs – EC Red Bull Salzburg
So, 21.03.21* | EC Red Bull Salzburg – Dornbirn Bulldogs 
Di, 23.03.21* | Dornbirn Bulldogs – EC Red Bull Salzburg 
Fr, 26.03.21* | EC Red Bull Salzburg – Dornbirn Bulldogs 

* falls nötig

Alle Viertelfinal-Paarungen

HCB Südtirol Alperia (1.) – iClinic Bratislava Capitals (7.)
EC-KAC (2.) – EC GRAND Immo VSV (8.)
EC Red Bull Salzburg (3.) – Dornbirn Bulldogs (6.)
spusu Vienna Capitals (4.) – Hydro Fehérvár AV19 (5.)  

Abschlusstabellen

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at