Thomas Gaisberger / Oberbank Bad Aussee: Geteiltes Bild an den Börsen

Die wichtigsten Indizes an der Wall Street fielen am Mittwoch den zweiten Tag in Folge, da ein Anstieg der US-Anleihenrenditen hochfliegende Tech-Werte unter Druck setzte, während Finanzwerte, Energie- und Industriewerte aufgrund von Hoffnungen auf neue Finanzhilfen und Impfungen eine Outperformance erzielten. Die EZB-Politiker sehen keine Notwendigkeit für drastische Maßnahmen zur Bekämpfung steigender Renditen, sondern glauben, dass verbale Interventionen und die Flexibilität des Anleihekaufprogramms ausreichen. Unterdessen stiegen die Weltmarktpreise für Lebensmittel im Februar den neunten Monat in Folge und erreichten den höchsten Stand seit Juli 2014, angeführt von Preissprüngen bei Zucker und Pflanzenölen, teilte die UN-Ernährungsbehörde am Donnerstag mit.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at