Der Snowboardcross-Weltcup tritt in Bakuriani in die entscheidende Phase

Mit zwei Rennen am Donnerstag und Freitag in Bakuriani tritt der Snowboardcross-Weltcup in die entscheidende Phase! Nach dem Stopp in Georgien steht nur noch das Finale am 20. März 2021 in Veysonnaz (SUI) auf dem Programm. Vizeweltmeister Alessandro Hämmerle, der die letzten beiden Weltcuprennen in Valmalenco (ITA) und auf der Reiteralm gewonnen hat, führt die SBX-Wertung mit 220 Punkten vor dem Kanadier Eliot Grondin (162) und dem Niederländer Glenn de Blois (147) an.

„Die ganz großen Herausforderungen fehlen auf diesem Kurs. In Sachen Speed haben wir den totalen Kontrast zur Reiteralm, wo es von der Geschwindigkeit her ordentlich zur Sache gegangen ist. Hier ist es ziemlich langsam, aber wir müssen auch damit zurechtkommen. Das Material wird auf dieser Strecke eine ganz entscheidende Rolle spielen“, meinte Alessandro Hämmerle nach dem Training am Dienstag.

Jakob Dusek hat die Reise nach Georgien nicht mitgemacht. Der Niederösterreicher erholt sich noch von der Gehirnerschütterung, die er bei seinem schweren Sturz auf der Reiteralm erlitten hat. Das Comeback von Dusek ist für das Weltcupfinale in Veysonnaz geplant. Lucas Eguibar muss auf die Rennen in Bakuriani ebenfalls verzichten. Den Spanier, der die dramatische WM-Entscheidung vor drei Wochen in Idre Fjäll (SWE) im Fotofinish gegen Alessandro Hämmerle für sich entschieden hat, plagen Rückenprobleme.

*** ÖSV-Aufgebot für die SBX-Weltcuprennen in Bakuriani (GEO): ***

Damen (1): Pia Zerkhold (NÖ).

Herren (6): Alessandro Hämmerle, Luca Hämmerle (beide V), Sebastian Jud (B), Julian Lüftner (VSV), Lukas Pachner (W), David Pickl (ST).

*** Das Programm: ***

Mittwoch, 3. März 2021:
09.00 Uhr MEZ: Qualifikation Herren und Damen

Donnerstag, 4. März 2021 (1. Rennen):
08.00 Uhr MEZ: Finale der Top-32-Herren und der Top-16-Damen

Freitag, 5. März 2021 (2. Rennen):
05.45 Uhr MEZ: Pre-Heats Herren und Damen
08.00 Uhr MEZ: Finale der Top-32-Herren und der Top-16-Damen

TV-Hinweis:
ORF SPORT+ überträgt die SBX-Weltcuprennen in Bakuriani am Donnerstag, 4. März 2021, und am Freitag, 5. März 2021, ab 07.55 Uhr jeweils LIVE!

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at