Bad Aussee: Von Leiter gestürzt

Ein 63-Jähriger stürzte Samstagvormittag, 27. Feber 2021, von einer Leiter und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades an der Schulter und im Gesicht zu.

Der Einheimische wollte gegen 10:00 Uhr in seinem Garten die Bäume schneiden. Dazu lehnte er eine Leiter an ein Nebengebäude. Beim Abschneiden eines dünnen Baumes mit der Motorsäge stürzte der Mann rund drei Meter ab. Nach der Erstversorgung wurde er in das LKH Salzburg geflogen.   

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at