ÖGJ verteilt FFP2-Masken an Berufsschüler

Die österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) setzt sich für Lehrlinge und jugendliche ArbeitnehmerInnen ein. Derzeit verteilen die steirischen JunggewerkschafterInnen vor den Berufsschulen gratis FFP2-Masken an die BerufsschülerInnen. „Wir als GewerkschafterInnen unterstützen die Jugendlichen, damit sie mit den Masken gut vor Ansteckung geschützt sind“, erklärt Tanja BERNHARDT, Landesjugendsekretärin des ÖGB (Österreichischer Gewerkschaftsbund) Steiermark.

„Natürlich suchen wir auch das Gespräch mit den Lehrlingen, damit wir wissen wo der Schuh drückt, also was die aktuellen Probleme der Jugendlichen sind“, führt Bernhardt aus, die auch von einer sehr positiven Aufnahme der Verteilaktion berichten kann. Sowohl die SchülerInnen als auch die Schulen selbst finden diese gewerkschaftliche Initiative sehr gut. Die Aktionen finden diese und nächste Woche an verschiedenen steirischen Berufsschulen statt.

Foto © ÖGB Steiermark
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at