Erzherzog Johann BORG oder HLWplus in Bad Aussee? Anmeldungen im Bundesschulcluster Bad Aussee bis 5. März möglich

Großes Interesse mit vielen Zugriffen auf die Homepages gab es am Erzherzog Johann BORG und an der HLWplus beim Open House Ende Jänner. Neben vielfältigen Informationen zu den speziellen Schwerpunkten beider Schulen sprach  der Psychologe Dr. Erwin Walter  über  psychische Belastungen mit Burnout-Gefährdung, etwas das jeden von uns treffen kann.  Virtuelle Führungen und besondere Filme, die auf den Homepages borg-aussee.at und hlw-badaussee.at zu sehen sind, sollen bei der Entscheidung für diese beiden Schulen helfen.

Per Handy oder Computer eine Schule aussuchen? Welche Ausbildung ist nach der (Neuen) Mittelschule oder der Unterstufe der AHS die richtige für mich? Keine einfache Aufgabe für  Jugendliche, die in den nächsten Tagen wichtige Weichenstellungen für ihr Leben vornehmen werden.

Das Erzherzog Johann BORG Bad Aussee punktet mit einer breiten und fundierten Allgemeinbildung und führt in vier Jahren zur Matura. Naturwissenschaftlich, musisch-kreativ oder bildnerisch-kreativ können SchülerInnen ihren besonderen Schwerpunkt wählen.  Englisch, Französisch, Latein oder Spanisch stehen zur Wahl.  Auch bei  Vertiefungsmöglichkeiten wie  Cambridge Certificate, Unternehmerführerschein, Junior Company oder Recht-Wirtschaft-Politik lassen sich besondere Talente entdecken.

Als berufsbildende Schule verweist die HLWplus natürlich besonders auf den Vorteil, dass man mit dem Reife- und Diplomprüfungszeugnis an Fachhochschulen und Universitäten studieren kann, aber auch fertige Berufsausbildungen in der Tasche hat. Das Plus der Schule ist der Schwerpunkt Gesundheitsmanagement, in dem man sogar die zertifizierte Ausbildung zum Gesundheitstrainer anbietet.

Obwohl die Semesterferien in der Steiermark vorverlegt wurden, bleibt es bei der Anmeldemöglichkeit für weiterführende Schulen bis zum 5.März 2021.

Foto:
Mag. Ingrid Hilbrand
Bundesschulzentrum Bad Aussee
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at