Heimweltcup auf der Reiteralm

Nach der WM in der Vorwoche im schwedischen Idre Fjäll wartet auf die rot-weiß-roten Snowboard- und Skicrosser in den kommenden Tagen mit dem Heimweltcup auf der Reiteralm bereits das nächste Highlight. Für die Rennen in der Steiermark wurden folgende Kader nominiert.

Snowboardcross:

Damen (2): Anna-Maria Galler (S), Pia Zerkhold (NÖ).

Herren (10): Marco Dornhofer, Jakob Dusek, Felix Powondra (alle NÖ), Alessandro Hämmerle, Luca Hämmerle (beide V), Sebastian Jud (B), Andreas Kroh (OÖ), Julian Lüftner (VSV), Lukas Pachner (W), David Pickl (ST).

Skicross:

Damen (3): Christina Födermayr (OÖ), Tatjana Meklau, Katrin Ofner (beide ST).

Herren (9): Johannes Aujesky, Tristan Takats (beide NÖ), Frederic Berthold (V), Adam Kappacher, Oliver Vierthaler (beide S), Johannes Rohrweck, Daniel Traxler (beide OÖ), Sandro Siebenhofer, Robert Winkler (beide ST).

*** Das Programm (Änderungen vorbehalten): ***

Dienstag, 16. Februar 2021:
10.30 Uhr: Snowboardcross-Qualifikation Herren und Damen

Mittwoch, 17. Februar 2021:
12.00 Uhr: Skicross-Qualifikation Herren und Damen

Donnerstag, 18. Februar 2021:
11.30 Uhr: Snowboardcross-Finale der Top-32-Herren und Top-16-Damen

Freitag, 19. Februar 2021:
11.30 Uhr: Skicross-Finale der Top-32-Herren und Top-16-Damen

TV-Hinweis:
ORF 1 überträgt den SBX-Weltcup am Donnerstag (18.02.2021) und den Skicross-Weltcup am Freitag (19.02.2021) auf der Reiteralm jeweils ab 11.25 Uhr LIVE!

Logo: ÖSV

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at