Michaelerberg-Pruggern, Bezirk Liezen: Schitourengeher schwer verletzt

Samstagnachmittag, 13. Februar 2021, stürzte ein 63-Jähriger bei einer Skitour und verletzte sich dabei schwer.

Der 63-Jährige aus dem Bezirk Liezen unternahm gemeinsam mit zwei 34-jährigen Männern aus dem Bezirk Liezen eine Skitour zum Gipfel der Steirischen Hochwildstelle. Bei der Abfahrt gegen 15:15 Uhr dürfte der 63-Jährige zu Sturz gekommen und etwa 150 Metern über steil abfallendes und felsiges Gelände gerutscht sein.

Der schwer verletzte 63-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 99 ins KH Schladming gebracht.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at