Rückblick auf die 16. Runde der Tipico Bundesliga

SK Puntigamer Sturm Graz – SV Guntamatic Ried  (2:1)

– Otar Kiteishvili erzielte sein 15. Tor in der Tipico Bundesliga – er traf erstmals so früh (9. Minute).

– Stefan Hierländer lieferte seinen 2. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab. Mehr Assists waren es für ihn beim SK Puntigmaer Sturm Graz nur 2017/18 mit 4 Torvorlagen.

– Marco Grüll erzielte sein 6. Tor in der Tipico Bundesliga, zum 2. Mal aus dem laufenden Spiel heraus (4 Elfmeter).

– Stefan Nutz lieferte seine letzten 5 Assists in der Tipico Bundesliga allesamt in Auswärtsspielen ab.

– Jusuf Gazibegovic erzielte in seinem 11. Spiel in der Tipico Bundesliga sein 1. Tor. Es war das 1. direkte Freistoßtor in dieser BL-Saison für den SK Puntigamer Sturm Graz.

SK Rapid Wien – RZ Pellets WAC   (1:0)

– Ercan Kara erzielte sein 9. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Er traf dabei von außerhalb des Strafraums. Das gelang ihm in der BL zuvor nur im Juni 2020 gegen den FC Red Bull Salzburg.

– Wenn Kara in dieser Saison der Tipico Bundesliga traf, gewann der SK Rapid Wien immer (8 Siege).

– Marcel Ritzmaier lieferte 3 Assists für den SK Rapid Wien in der Tipico Bundesliga ab – alle 3 für Ercan

– Luka Lochoshvili hatte beim RZ Pellets WAC sowohl die meisten Ballaktionen (89) als auch klärende Aktionen (9) und eroberte die meisten Bälle (14).

– Koya Kitagawa hatte 4 Tacklings – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.

spusu SKN St. Pölten – LASK   (1:3)

– Peter Michorl erzielte beide Tore per Kopf. Von seinen ersten 18 Toren in der Tipico Bundesliga erzielte er keines per Kopf.

– Philipp Wiesinger erzielte das 300. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Schon das 200. Saisontor erzielte ein Spieler des LASK, Dominik Reiter in der 10. Runde.

– Gernot Trauner lieferte seinen 3. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab und stellte damit bereits seinen Saisonhöchstwert aus 2015/16 (damals für die SV Guntamatic Ried) ein.

– Ahmet Muhamedbegovic erzielte sein 3. Tor in der Tipico Bundeslig – alle 3 nach Eckbällen. 2 dieser 3 Tore erzielte er gegen den LASK.

– Daniel Luxbacher lieferte seinen 10. Assist in der Tipico Bundesliga ab – erstmals nach Eckball einem Eckball.

FC Flyeralarm Admira – CASHPOINT SCR Altach   (3:1)

– Andrew Wooten erzielte in seinem 4. Spiel in der Tipico Bundesliga einen Doppelpack. In seinen ersten 3 Spielen blieb er torlos.

– David Atanga erzielte erstmals seit dem 20. Mai 2018 ein Tor in der Tipico Bundesliga – damals für den spusu SKN St. Pölten gegen den FK Austria Wien.

– Atanga lieferte seinen 4. Assist in der Tipico Bundesliga ab. Für jeden der 4 Klubs (RBS, SVM, SKN, ADM), für den er in der Tipico Bundesliga auflief, lieferte er genau einen Assist ab.

– Chinedu Obasi erzielte in seinem 15. Spiel in der Tipico Bundesliga mit seinem 11. Schuss sein 1. Tor.

– Mario Stefel lieferte seinen 2. Assist in der Tipico Bundesliga ab – beide in Auswärtsspielen und in der Schlussviertelstunde.

FC Red Bull Salzburg – FK Austria Wien  (3:1)

– Georg Teigl erzielte sein 9. Tor in der Tipico Bundesliga, sein 2. für den FK Austria Wien. Seine ersten 7 BL-Tore erzielte er für den FC Red Bull Salzburg.

– Sekou Koita erzielte sein 13. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga – so viele wie in seinen ersten 2 Saisonen zusammen.

– Brenden Aaronson erzielte in seinem 4. Spiel in der Tipico Bundesliga mit seinem 3. Schuss sein 1. Tor.

– Luka Sucic erzielte in seinem 9. Spiel in der Tipico Bundesliga mit seinem 10. Schuss sein 1. Tor.

– Mergim Berisha lieferte seinen 1. Assist in der Tipico Bundesliga für den FC Red Bull Salzburg ab. Seine ersten 10 Assists lieferte er für den LASK (3) und den CASHPOINT SCR Altach (7) ab. Jeden dieser 11 Assists lieferte er aus dem laufenden Spiel heraus ab.

TSV Prolactal Hartberg – WSG Swarovski Tirol

Das Spiel in der 16. Runde der Tipico Bundesliga zwischen TSV Prolactal Hartberg und WSG Swarovski Tirol konnte nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund der aktuellen Platzverhältnisse und unter Einbeziehung der schlechten Wettervorhersage wurde das Spiel im Sinne der größtmöglichen Planungssicherheit verschoben. Ein Nachtragstermin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at