HLW+ Bad Aussee: Alles ist Bewegung. Bewegung ist alles!

Vom Volksschulkind bis zu den Eltern im Home-Office sitzen viele von uns in Corona-Zeiten mehrere Stunden am Tag vor dem Computer-Bildschirm. Verspannungen, Rückenschmerzen und langfristig auch Haltungsschäden sind oft die Folge. In einem öffentlichen Online-Workshop mit dem auf Massage und Schmerzbekämpfung spezialisierten Experten Alexander Ebner sagten vier Schülerinnen der HLWplus Bad Aussee diesen Problemen den Kampf an. Jasmin Grill, Alexandra Machherndl, Corinna Rossi und Celine Radauer organisierten als Praxisteil ihrer vorwissenschaftlichen Projekt- und Diplomarbeit diese Veranstaltung, gaben einen kurzen Einblick in ihre Arbeit und leiteten über zu praktischen Übungen für eine gesunde Körperhaltung. Als Projektbetreuerin war Mag. Dagmar Binna mit an Bord.

In den Berufsbildenden Schulen ist als Teil der Reife- und Diplomprüfung eine im Team zu erarbeitende Projekt- und Diplomarbeit zu verfassen, die auch einen verpflichtenden Praxisteil hat. Dadurch wird die Teamfähigkeit trainiert und Grundhaltungen des wissenschaftlichen Arbeitens werden eingeübt, was den Umstieg auf Universitäten und Fachhochschulen erleichtern soll.

Foto: Die Veranstalterinnen mit dem Referenten Alexander Ebner

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at