Rückblick auf die 14. Runde der Tipico Bundesliga

FC Flyeralarm Admira – FK Austria Wien  (0:4)

– Benedikt Pichler erzielte sein 5. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga – Höchstwert des FK Austria Wien. Damit erzielte Pichler bereits jetzt so viele Tore wie in der gesamten Vorsaison.

– Markus Suttner lieferte seinen 4. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – bereits jetzt mehr als in seiner zuvor letzten BL-Saison 2014/15 (3).

– Georg Teigl traf erstmals in der Tipico Bundesliga seit dem 10. März 2013, damals für den FC Red Bull Salzburg gegen den FC Wacker Innsbruck.

– Johannes Handl erzielte in seinem 15. Spiel in der Tipico Bundesliga einen Doppelpack, in seinen ersten 14 Spielen blieb er ohne direkte Torbeteiligung.

– Marcus Maier hatte 6 Tacklings – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga. Kein Spieler des FC Flyeralarm Admira hatte mehr Tacklings in einem Spiel in dieser BL-Saison.

SK Puntigamer Sturm Graz – TSV Prolactal Hartberg  (2:1)

– Otar Kiteishvili erzielte sein 14. Tor in der Tipico Bundesliga. Kiteishvili traf erstmals seit Dezember 2019 mit links. Dazwischen erzielte er 4 Tore mit rechts und eines per Kopf.

– Ivan Ljubic lieferte seinen 4. Assist in der Tipico Bundesliga ab – 2 davon für Otar Kiteishvili.

– Jakob Jantscher erzielte sein 6. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga und damit bereits jetzt mehr als in der gesamten Vorsaison (5).

– Kevin Friesenbichler lieferte seinen 12. Assist in der Tipico Bundesliga ab – erstmals seit Mai 2019 in einem Heimspiel.

– Tobias Kainz erzielte sein 9. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals seit Juni 2020 – auch damals per Weitschuss und gegen den SK Puntigamer Sturm Graz.

SK Rapid Wien – spusu SKN St. Pölten   (2:1)

– Alexander Schmidt erzielte seine letzten 5 Tore in der Tipico Bundesliga vor der Halbzeitpause. Von seinen 10 BL-Toren erzielte er 8 in Hälfte 1.

– Michael Blauensteiner lieferte seinen 4. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab und damit mehr als in seinen ersten 3 Saisonen zusammen (3).

– Christoph Knasmüllner erzielte sein 3. Kopfballtor in der Tipico Bundesliga, 2 davon gegen den spusu SKN St. Pölten.

– Ercan Kara erzielte sein 8. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Der SK Rapid Wien gewann in dieser BL-Saison immer, wenn Kara traf (7 Siege).

– Filip Stojkovic lieferte seinen 4. Assist in der Tipico Bundeslliga ab. 2 dieser 4 Torvorlagen lieferte er für Knasmüllner.

WSG Swarovski Tirol – CASHPOINT SCR Altach   (3:1)

– Kelvin Yeboah erzielte sein 4. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga und damit bereits jetzt so viele wie in der gesamten Vorsaison.

– Nikolai Baden Frederiksen erzielte sein 7. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals in 2 BL-Spielen in Folge.

– Florian Rieder war zum 2. Mal in einem Spiel der Tipico Bundesliga an 2 Toren direkt beteiligt. Am 7. März 2020 lieferte er beim 3:0 gegen den TSV Prolactal Hartberg 2 Assists ab.

– Baden Frederiksen war in dieser Saison der Tipico Bundesliga an 9 Toren direkt beteiligt (7 Tore, 2 Assists) – Höchstwert bei der WSG Swarovski Tirol. In der Vorsaison hatte nur Zlatko Dedic (13) mehr direkte Torbeteiligungen bei den Tirolern.

– Manfred Fischer erzielte 3 seiner letzten 5 Tore in der Tipico Bundesliga gegen die WSG Swarovski Tirol.

FC Red Bull Salzburg – SV Guntamatic Ried  (3:0)

– Sekou Koita erzielte sein 11. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Im Schnitt erzielte er alle 60 Minuten ein Tor – Rekord in einer BL-Saison (bei mindestens 200 gespielten Minuten).

– Patson Daka erzielte in seinen 10 Spielen in dieser Saison der Tipico Bundesliga 10 Tore. Das entspricht einem Tor pro Einsatz und ist aktuell der beste Schnitt aller Spieler in dieser BL-Saison.

– Brenden Aaronson lieferte bei seinem 1. Startelf-Einsatz in der Tipico Bundesliga seinen 1. Assist ab.

– Zlatko Junuzovic lieferte seinen 3. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – alle 3 vor der Halbzeitause.

– Daniel Offenbacher bereitete 4 der 8 Schüsse der SV Guntamatic Ried in diesem Spiel der Tipico Bundesliga direkt vor.

RZ Pellets WAC – LASK  (0:3)

– Andreas Gruber erzielte seinen 5. Doppelpack in der Tipico Bundesliga. Erstmals war dabei nicht der SK Puntigamer Sturm Graz beteiligt, seine ersten 2 erzielte er für Sturm, die darauffolgenden 2 gegen Sturm.

– James Holland erzielte sein 2. Tor in dieser Saison der Tipico Bundesliga und damit bereits so viele wie in der gesamten Vorsaison. Beide Tore erzielte er in den 2 Jänner-Spielen.

– Holland war an 6 Schüssen direkt beteiligt (4 Schüsse, 2 Vorlagen) – Höchstwert in diesem Spiel.

– Gernot Trauner lieferte seinen 2. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – so viele wie in der gesamten Vorsaison. Mehr Assists waren es für ihn nur 2015/16 (3).

– Luka Lochoshvili hatte 8 klärende Aktionen – Höchstwert in diesem Spiel der Tipico Bundesliga.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at