Rodelunfall: Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Schöckl, Bezirk Graz-Umgebung. – Eine 18-Jährige kam Samstagnachmittag, 16. Jänner 2021, mit einer Rodel zu Sturz und verletzte sich schwer.

Die 18-jährige Grazerin fuhr gegen 14:15 mit ihrer Rodel im Bereich des Wanderwegs 22 bei der „Sandgrube“. Dabei kam sie aus eigenem Verschulden zu Sturz und verletzte sich schwer an der Schulter. Sie wurde von der Bergrettung Graz gerettet und vom Österreichischen Roten Kreuz in das LKH Graz eingeliefert, wo sie ambulant behandelt wurde.

Forstunfall

Maria Lankowitz, Bezirk Voitsberg. – Ein 39-jähriger Forstarbeiter wurde beim Fällen eines Baumes Samstagvormittag, 16. Jänner 2021, schwer verletzt.

Der 39-jährige im Bezirk Murtal wohnhafte Kroate war gegen 09:00 Uhr mit Baumfällarbeiten im Bereich Gaberlstraße beschäftigt. Beim Fällen eines Baumes wurde er von diesem im Bereich der Schulter getroffen. Er erlitt mehrere Knochenbrüche und Kopf- und Oberkörperverletzungen. Die Besatzung des Rettungshubschraubers führte in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren Köflach und Salla die Rettung des Verletzten durch und brachte ihn in das LKH Graz.

Brand bei einer Müllsammelstelle  

Graz, Bezirk Straßgang. – Aus bisher ungeklärter Ursache kam es Sonntagfrüh, 17. Jänner 2021, bei einem überdachten Müllplatz zu einem Brand. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, verletzt wurde niemand. 

Das Feuer brach gegen 02:30 Uhr bei einem,  mit einem Carport kombinierten, Müllplatz vor einem Mehrparteienhaus in der Bahnhofstraße aus. Die Berufsfeuerwehr Graz löschte den Brand der mehrere Müllcontainer, mehrere abgestellte Fahrräder und einen geparkten Pkw beschädigte.  Die Erhebungen zur Brandursachenermittlung laufen.   

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Krieglach, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Beim Zusammenstoß mit einem LKW Sonntagvormittag, 17. Jänner 2021, wurde ein 40-jähriger PKW-Lenker unbestimmten Grades verletzt.

Der 40-jährige Wiener lenkte seinen Pkw gegen 09:00 Uhr auf der Massingstraße, einer schmalen Gemeindestraße, in Richtung eines ehemaligen Gasthofes. Der Wiener hatte die Absicht, eine Skitour zu unternehmen. Zu diesem Zeitpunkt herrschte leichter Schneefall und die Fahrbahn war von einer durchgehenden Schneeschicht bedeckt. Dem Pkw kam ein vollbeladener Milchtankwagen in Richtung Krieglach fahrend entgegen. Dieses Fahrzeug wurde von einem 24-jährigen Einheimischen gelenkt. Bei der nun folgenden frontalen Kollision entstand am Pkw Totalschaden, der LKW musste mittels Schleppstange von der Feuerwehr Krieglach (15 Kräfte und vier Fahrzeuge) von der Unfallstelle entfernt werden. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Der Pkw-Lenker wurde nach ambulanter Behandlung im LKH Hochsteiermark, Standort Bruck an der Mur, in häusliche Pflege entlassen.    

Zusammenstoß zweier Personenkraftwagen

Oberfeistritz, Bezirk Weiz. – Bei einem Verkehrsunfall Sonntagnachmittag, 17. Jänner 2021, wurde eine 42-Jährige unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 15:00 Uhr lenkte die 42-Jährige aus dem Bezirk GU ihren Pkw auf der B 72 in Fahrtrichtung Birkfeld und wollte die Kreuzung mit der L409 in gerader Richtung übersetzen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 66-Jährige aus dem Bezirk LB mit ihrem Pkw auf der L409 aus Richtung Lebing kommend in die Kreuzung ein und dürfte dabei die vorrangberechtigte 42-Jährige übersehen haben. An beiden Fahrzeugen entstand nach dem nun folgenden Zusammenstoß Totalschaden. Die 42-Jährige wurde in das LKH Weiz eingeliefert, ihre Unfallgegnerin blieb unverletzt. 

Verkehrsunfall beim Abbiegen

Wildon, Bezirk Leibnitz. – Sonntagmittag, 17. Jänner 2021, kollidierten bei einem Abbiegevorgang zwei Personenkraftwagen. Beim Zusammenstoß wurden drei Personen verletzt.

Gegen 13:45 Uhr lenkte eine 23-Jährige aus dem Bezirk LB ihren Pkw im Ortsteil Lichendorf auf der L601 aus Richtung Wildon kommend in Richtung Schönberg.  Zeitgleich fuhr ein 37 Jahre alter Grazer mit seinem Pkw in die entgegengesetzte Richtung und wollte bei Strkm 2,2 in Richtung Autobahn abbiegen. Dabei dürfte er den herannahenden Pkw der 23-Jährigen übersehen haben, sodass es zum Zusammenstoß kam. Bei der seitlichen Kollision erlitten der 37-Jährige und seine 21-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Graz, Verletzungen unbestimmten Grades. Die 23-Jährige wurde leicht verletzt. Die medizinische Versorgung aller Verletzten erfolgte im LKH Wagna.   

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at