Auberg, Gemeinde Aich: PKW von Zug erfasst

Ennstal:

Ein 44-jähriger Pkw-Lenker prallte Freitagmittag, 15. Jänner 2021, gegen einen Zug und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Unfalllenker wurde in das DKH Schladming eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich gegen 11:20 Uhr auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Au. Der 44-Jährige aus dem Bezirk Liezen dürfte beim Überqueren des Überganges von Assach kommend von der tiefstehenden Sonne geblendet worden sein. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Pkw mit dem Heck gegen einen Strommasten geschleudert. Der Lokführer wie auch die Fahrgäste im Zug blieben unverletzt.    

Quelle: LPD Stmk

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at