Online – Registrierung bei Einreise nach Österreich notwendig

Ab heute tritt eine weitere Maßnahme im Kampf gegen die Corona-Pandemie in Kraft: Alle Personen, die nach Österreich einreisen wollen, müssen sich online vorab registrieren (Pre-Travel-Clearance). Ausnahmen für die Registrierungspflicht gibt es für regelmäßige Pendler, Transitreisende oder für Personen, die aus besonders berücksichtigungswürdigen, unaufschiebbaren Gründen im familiären Kreis einreisen.

Die Daten der Onlineregistrierung werden automatisch an die für den Aufenthaltsort in Österreich zuständige Bezirksverwaltungsbehörde weitergeleitet. Die einreisenden Personen erhalten nach Registrierung ein PDF-Dokument mit einem QR-Code und den eingegebenen Daten per Download sowie an die angegebene E-Mail-Adresse. Dieses Dokument ist entweder ausgedruckt oder digital (am Smartphone) mitzuführen. Im Falle einer Kontrolle durch die Behörden ist dieses Dokument vorzuweisen.

Die elektronische Registrierung soll mithelfen, die Kontrolle der Quarantäne zu verbessern und das Contact Tracing zu erleichtern. Das Registrierungsformular wie auch Fragen und Antworten zum Pre-Travel-Clearance-System stehen auf der Homepage des zuständigen Gesundheitsministeriums zur Verfügung.

Liebe Grüße und bleib gesund
dein Team von „Sichere Gastfreundschaft“

P.S.: Der Start der Antragsmöglichkeit für den Veranstalter-Schutzschirmmuss um einige Tage auf nächste Woche verschoben werden. Wir halten dich darüber natürlich weiter auf dem Laufenden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at