Platz zwei für Katrin Ofner bei Europacuprennen auf der Reiteralm



Katrin Ofner ist am Samstag beim ersten von zwei Europacuprennen an diesem Wochenende auf der Reiteralm einen Podestplatz für das ÖSV-Team herausgefahren! Die Steirerin, die kurz vor Weihnachten in Val Thorens (FRA) ihren ersten Weltcupsieg gefeiert hatte, landete hinter der Deutschen Daniela Maier auf Rang zwei. Die Oberösterreicherin Christina Födermayr wurde hinter der Italienerin Lucrezia Fantelli Vierte.

Bei den Herren führte Tim Hronek einen deutschen Fünffachsieg an. Als bester Österreicher fuhr der Oberösterreicher Johannes Rohrweck unmittelbar vor dem Salzburger Adam Kappacher auf Rang sechs. Der Niederösterreicher Johannes Aujesky (10.), der Steirer Robert Winkler (13.) und der Vorarlberger Frederic Berthold (15.) reihten sich ebenfalls in den Top 15 ein.

Am Sonntag findet ein weiterer Europacupbewerb auf der Reiteralm statt. Das Finale der Top-32-Herren und der Top-16-Damen beginnt um 12.30 Uhr.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at