2 Corona – Cluster in Bad Aussee. Chirurgie vorläufig geschlossen

Bürgermeister Franz Frosch verweist im Gespräch mit dem ARF am 7. Jänner darauf, dass es in Bad Aussee derzeit 2 Corona – Cluster gebe. Im Seniorenwohnheim seien 23 BewohnerInnen und einige MitarbeiterInnen und im LKH Bad Aussee von 23 MitarbeiterInnen 11 positiv getestet worden. Letzteres habe dazu geführt, dass die Chirurgie geschlossen werden musste. Chirurgische ambulante Behandlungen seien weiterhin möglich.

Bgm. Franz Frosch wünscht allen betroffenen Personen eine rasche Gesundung. Da die Impfung doch noch auf sich warten lasse, sei es auch weiterhin notwendig, dass wir

1) Abstand halten

2) Hände desinfizieren

3) Mund und Nasenschutz verwenden.

Alles Gute weiterhin

Franz Frosch, Bürgermeister

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at