ACHTUNG: Corona-Testungen für die steirische Bevölkerung finden von 22. bis 24. Jänner 2021 statt

Graz (4.1.2021).- Die Bevölkerungstestungen in der Steiermark werden um eine Woche verschoben: Die nächsten flächendeckenden Covid-19-Testungen werden nicht wie ursprünglich angekündigt von 15. bis 17. Jänner 2021 durchgeführt, sondern erst in der Woche darauf, von 22. bis 24. Jänner 2021 stattfinden.

Aufgrund der geänderten Rahmenbedingungen steht daher auch das Online-Anmeldesystem aktuell nicht mehr zur Verfügung. Alle von 15. bis 17. Jänner bereits vergebenen Termine werden storniert, die betreffenden Personen erhalten eine Stornierungsinformation.

Ab Montag, 11.1.2021, 8:00 Uhr wird die Anmeldemöglichkeit Externe Verknüpfung unter diesem Link jedoch wieder gegeben sein. Die Testung ist für die Bevölkerung kostenlos. Ab 11. Jänner 2021 besteht unter der Telefonnummer 0800/220 330 zwischen 7 und 22 Uhr außerdem auch die Möglichkeit der telefonischen Anmeldung.

Alle weiteren Informationen zum Thema Bevölkerungstestungen finden Sie Externe Verknüpfung auf der Website www.steiermarktestet.at.

Zur Testung aufgerufen sind von 22. bis 24. Jänner alle Personen, die älter als sechs Jahre sind und eine Aufenthaltsadresse in der Steiermark haben. Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 14 Jahren müssen entweder von einem Elternteil begleitet werden oder eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorweisen. Von der Testung ausgeschlossen sind all jene Personen, die Covid-19-Krankheitssymptome aufweisen beziehungsweise sich zum Testzeitpunkt im Krankenstand oder in behördlicher Quarantäne befinden.

Logo: Land Steiermark

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at