Bergrettung Tauplitz: Neujahrseinsatz Schneehitz

Gemeinsam mit der Bergrettung Stainach absolvierten wir gleich 5h nach Jahreswechsel unseren ersten Einsatz für 2021.Eine Person mit Rauchgasvergiftung auf der Schneehitzalm musste erreicht, versorgt und abtransportiert werden.

Mit dem Quad im „Gepäck“ ging es schnell Richtung Wörschachberg, dort angekommen wurden wir perfekt vom Einsatzleiter der BRD Stainach auf den neuesten Stand gebracht und wir starteten gemeinsam Richtung Schneehitz.Mit unserem Quad versuchten wir schnellstmöglich zur Patientin zu gelangen, was auch super funktionierte, so konnte der Notarzt sofort zum Einsatzort gebracht werden.Nachdem die Patientin die nötige medizinische Behandlung bekommen hat, wurde der Abtransport organisiert.Mittels C99 wurde die Patientin ins LKH Rottenmann geflogen.

Somit machten wir uns wieder Richtung Basis zurück auf.Vielen Dank an die Kameraden der Bergrettung Stainach für die vorbildliche Zusammenarbeit.Nur gemeinsam können wir so unser bestes leisten!!!

Vielen Dank auch an die FF Stainach bzw RK Stainach!Wir wünschen Euch ein gutes Neues Jahr, viele unvergessliche Bergmomente und vor allem Gesundheit 🍀Bergrettung Tauplitz

Quelle/Foto:©Bergrettung Tauplitz

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at