Weihnachtsgrüße der steirischen Polizei

Steiermark. – Anlässlich der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage bedankt sich die steirische Polizei bei der Bevölkerung für die überwiegende Disziplin in diesem wohl historischen Jahr und wünscht mit einem Musikvideo eines Polizeimusikers „Frohe Weihnachten“.

Das heurige Jahr hat uns allen viel abverlangt. Auch der steirischen Polizei. Dies war vor allem dem Coronavirus und seinen Auswirkungen geschuldet. Eine Situation, die auch die steirischen Beamten doppelt forderte – dienstlich und privat als Teil der Bevölkerung. Der überwiegende Zuspruch aus der Bevölkerung im abgelaufenen Jahr hat gezeigt, wie die Steirerinnen und Steirer trotz enormer Herausforderungen zusammenhalten können. Dies haben spätestens die unglaublich positiven Reaktionen im Mai dieses Jahres auf ein Musikvideo der Polizeiband „Officers Only“ gezeigt. Dabei erklang eine eigene Version des Songs „Steiermark“ von Gert Steinbäcker quer durchs Land aus den Lautsprechern der Streifenwägen.

Nun stehen die Weihnachtsfeiertage vor der Tür. Sie gehören in der Regel für alle Blaulichtorganisationen zu den einsatzintensivsten Tagen im Jahr. Die Polizei wird auch hier mit einer erhöhten Streifentätigkeit als Partner der Bevölkerung unterwegs sein und auf die Einhaltung der Bestimmungen achten. Dabei halten wir es wie gehabt: Der Dialog steht an erster Stelle.

Mit einem heute via Facebook veröffentlichten und etwas anderen Weihnachtssong eines Polizeimusikers der Polizeiinspektion Graz-Eggenberg wünscht die Landespolizeidirektion Steiermark allen Steirerinnen und Steirern, sowie allen hier lebenden Menschen, FROHE WEIHNACHTEN! Bleiben Sie sicher & gesund!

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at