Mann wollte Sofa im Garten verbrennen. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Brandereignis

Graz, Bezirk Gries. – Mittwochnacht, 24. Dezember 2020, kam es zu einem Brandereignis in einem Garten.

Gegen 01:30 Uhr alarmierte ein 39-jähriger Grazer die Einsatzkräfte, nachdem ein Sofa, welches im Freien stand, in Brand geraten war. Durch die Berufsfeuerwehr Lend, welche mit 23 Personen im Einsatz stand, konnte der Brand gelöscht werden. Der Grazer gab an, dass er sein altes Sofa anzünden wollte, da dieses beschädigt war. Nachdem das Feuer größer als erwartet ausgefallen war, verständigte er die Einsatzkräfte.

Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at