Start der Skisaison 2020/21 in der Steiermark

Steiermark Tourismus hat sich bei den steirischen Skigebieten erkundigt, welcher Service über die Sicherheitskonzepte hinaus geplant ist: ein paar Skigebiete bieten Stundenkarten an, einige haben Einbahnsysteme im Kassen- und WC-Bereich geschaffen, Hinweistafeln zu den Regeln wurden installiert und einige Skigebiete haben in Buffs, Bandanas und MNS- sowie FFP2-Masken investiert. Zudem wird es genügend Desinfektionsmöglichkeiten für die Besucher geben, um einen angenehmen und sicheren Skitag zu garantieren. Spezielle Angebote und Sicherheitsmaßnahmen sind bei der jeweiligen Region notiert.

Mit 24.12. öffnen die steirischen Skibetriebe ihre Drehkreuze für Tagesgäste. Mit vielen Vorkehrungen für die Sicherheit und viel Herz haben sich die Seilbahner auf diese herausfordernde Saison vorbereitet. 🥽🎿

Wichtig: Bitte vergessen Sie Ihre FFP2-Maske nicht!

Liftkarte kaufen: Online vorab (wo möglich) bzw. an der Kassa bargeldlos bezahlen (wo möglich).

Wir geben einen Überblick über alle Betriebe, die zwischen 24.12. und 26.12. in die Saison starten, und wünschen alles Gute für 2020/21. Die Tabelle finden Sie im Dokument anbei.

Die steirischen Skigebiete freuen sich auf Ihren Besuch: www.youtube.com/watch?v=3n7hePmIncc&list=PLip-KoajyGD6f7Quk2T8Wbgqa4G8y1l2A&index=4

© Steiermark Tourismus / Tom Lamm
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at