Steirische Landesspitze begrüßt notwendiges Gemeindepaket

Graz (21. Dezember 2020).- Die Bundesregierung präsentierte heute eine Erhöhung des Gemeindepakets um 1,5 Milliarden Euro. „Wir sind sehr froh, dass sich unser Einsatz für die Gemeinden gelohnt hat. Sie sind die wichtigsten regionalen Investoren, deshalb müssen wir unsere Kommunen auch in dieser Krise weiterhin unterstützen!“ so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang.

Gemeinsam mit der bereits zur Verfügung gestellten Gemeindemilliarde sollen die nun insgesamt 2,5 Milliarden Euro die österreichischen Gemeinden finanziell unterstützen, damit wichtige und konjunkturbelebende Investitionen in den Regionen auch weiterhin getätigt werden können.

Logo: Land Steiermark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at