Start in die Polizeikarriere

Steiermark. – 108 zukünftige Polizist*innen aus vier Polizeigrundausbildungslehrgängen wurden heute im Bildungszentrum der Sicherheitsakademie (BZS) Graz angelobt. In Anwesenheit des BZS-Leiters, Oberst Rupert Gruber, BA MA und des Landespolizeidirektors Hofrat Mag. Gerald Ortner, MA, sprachen die Lehrgansteilnehmer*innen ihre Gelöbnisformel.

43 Frauen und 65 Männer traten am 1. Dezember 2020 ihren Dienst an. Neben einer umfangreichen Ausbildung in den Rechtsmaterien erhalten die Kursteilnehmer*innen auch praxisorientierten Unterricht, welcher sich vor allem im Einsatztraining und im Modularen Kompetenztraining zeigt. Zwei Jahre haben die Kursteilnehmer*innen nun Zeit, sich das notwendige Wissen anzueignen, um dann die steirischen Dienststellen zu verstärken.

Mit persönlichen Worten wandte sich der steirische Landespolizeidirektor Hofrat Mag. Gerald Ortner, MA, an die angehenden Polizist*innen: „Gerade in dieser Zeit ist Kollegialität und Zusammenarbeit sehr wichtig in unserem Beruf. Als angehender Polizist/angehende Polizistin werden sie sehr häufig in viele herausfordernde Situationen kommen und müssen oft blitzschnelle Entscheidungen treffen. Für Ihre Ausbildung wünsche ich Ihnen viel Motivation, Freude und natürlich alles Gute.“

Foto:
(c) LPD Steiermark
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at