Loser Bergbahnen öffnen am 24. Dezember mit exaktem Corona – Sicherheitskonzept. Saisonkarten noch bis 21.12.

🎿⛷NUN IST´s AMTLICH: wir werden am Donnerstag, 24.12. mit Sandlingjet und Loserjet IN BETRIEB gehen ⛷🦹++🚦PRÄVENTIONSMAßNAHMEN: Unser vorhandenes Sicherheitskonzept werden wir in den kommenden Tagen an die geänderten Vorgaben der Regierung anpassen. Über alle Details werden wir Euch auf unserer Homepage, Insta, Facebook am Laufenden halten. Bitte um etwas Geduld, auch wir warten noch auf konkrete Details.

++💸 VORVERKAUF: Die Schneebären-Card wird die GESAMTE SAISON zum VORVERKAUFSPREIS erhältlich sein 😁.Super SKi Card im Vorverkauf bis 31.12., STM. Joker bis 21.12. online bestellen unter www.loser.at/saisonkartenKeycard aufladen: www.loser.at/skipass-onlineGutscheine:www.loser.at/gutschein

Ein Bitte an Euch:++🚫PISTENSPERRE: vom 21.-23.12., von 0-24h!

Wir präparieren im gesamten Gebiet!Bitte kein Begehen, kein Befahren, etc. der Pisten und der Straße.Haltet Euch daran, es geht um EURE Sicherheit! Unser Personal wird Euch bei Bedarf vor Ort auf die Sperre hinweisen

Präventionskonzept Loser Bergbahnen 

‹ Zur Übersicht

Sicherer Wintergenuss in Corona-Zeiten
Der Winter im Ausseerland ist und war schon immer anders: weniger laut, dafür kraftvoller, mit viel Naturschnee und einer großartigen, freien Aussicht – mehr Platz fürs »Herz öffnen« und genießen. Unser Immunsystem sollte dieser Tage gut gewappnet sein und bekanntermaßen ist Bewegung an der frischen Luft und in der Sonne gesundheitsförderlich.

Die heurige Wintersaison stellt alle Skiliftbetreiber, Mitarbeiter und Gäste vor eine große Herausforderung. Auch die Loser Bergbahnen bereiten sich sorgfältig auf die Öffnung des Winterbetriebes vor. Schutz und Sicherheit für Gäste wie auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen an vorderster Stelle.

Los geht’s am Weihnachtstag!

Ab 24. Dezember dürfen wir mit unseren Skianlagen in Betrieb gehen!
Der Loser ist ein kleines, feines Skigebiet ohne Après-Skibetrieb und mit geringen Wartezeiten an den Liften. Wintersport im Freien zur Erholung und gesundheitlichen Stärkung wird also auch in der heurigen Skisaison gut umsetzbar sein.

  • Unser Skigebiet verfügt ausschließlich über offene Fahrbetriebsmittel (Sesselbahnen, Schlepplifte), der Skibetrieb findet also gänzlich an der freien Luft statt.
  • Wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch in den Sesselbahnen ein Mund- Nasenschutz erforderlich. Dadurch können die Sessel entsprechend besetzt werden (4 Personen in der 4er-Sesselbahn, 6 Pers. in 6-Sesselbahnen).
  • Der Mindestabstand von einem Meter darf lediglich im Lift selbst bzw. beim Ein- und Aussteigen ausnahmsweise unterschritten werden.
  • Beim Anstellen an Skikassa ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen und mindestens ein Meter (nach allen Seiten) Abstand einzuhalten.
  • Die Skikassen befinden sich im Freien und werden so besetzt sein, dass Warteschlangen nach Möglichkeit vermieden werden.
  • An allen Kassen, Toiletteanlagen und Skihütten stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Winterfreuden online sichern!
    • Keycard-Inhaber können Ihre bereits vorhandenen Skipässe im Ticket-Onlineshop neu aufladen unter www.loser.at/skipass-online
    • Ein neuer Kassenautomat erleichtert den kontaktlosen Ticketkauf und die Keycardrückgabe rund um die Uhr.
    • Im neuen Gutschein-Webshop können Geschenkgutscheine online bestellt und sofort zuhause ausgedruckt werden: www.loser.at/gutschein

Saisonkarten – „Schneezuckerl“

  • Der Saisonkartenvorverkauf für die Schneebären-Card, Super Ski Card und Steiermark Joker ist bis Montag, 21.12. verlängert. www.loser.at/saisonkarten
  • Traditionell budgetfreundlich sind die Schneebären-Pakete für Familien, Kinder und Partner, im Vorverkauf können bis zu 40 Prozent auf die regulären Preise gespart werden.
  • Mit dem Kauf der Schneebären-Card ist eine mögliche Rückvergütung im Falle einer coronabedingten gleichzeitigen Schließung aller Schneebären-Skigebiete verbunden. www.loser.at/aktuelles
  • Beim Kauf einer Saisonkarte kann die Sommermautkarte für die Panoramastraße zum Vorteilspreis von nur € 130,- (statt € 150,-) im Vorverkauf erworben werden.
  • Wie in den Vorjahren gibt es die Tourengeher-Saisonkarte inkl. Liftbenützung bis zum Loserfenster, außerdem eine Fußgänger- und Rodler-Saisonkarte für die beiden Sektionen Loserjet und DSBII. „Pisten-Take Away“
    In der kommenden Wintersaison werden die Loser Bergbahnen das Bergrestaurant Loser-Alm wieder selbst betreiben. Das junge, engagierte Team ist bemüht, alle Gäste kulinarisch rundum zu verwöhnen.
    Ab dem Saisonstart am 24.12. können unsere Wintergäste den kleinen Hunger und Durst über unseren Loser-Alm-„Pisten-Take Away“ stillen. Mit 7. Jänner 2021 wird die Loser-Alm ihren Restaurant-Vollbetrieb (mit Rücksicht auf die Sicherheitsbestimmungen) aufnehmen. Mit Beachtung der Sicherheitsvorgaben und gegenseitiger Rücksichtnahme steht einer wunderbaren Winter-Auszeit am Loser nichts mehr im Wege! WIR FREUEN UNS!
    Wir freuen uns auf Euch und auf eine sichere Skisaison 2020-21! Bleibt gesund! Foto:© Tom Lamm
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at