Kein Parteienverkehr an den steirischen Bezirkshauptmannschaften an den Tagen nach der Massentestung

Zur Erledigung des zusätzlichen Arbeitsaufwandes durch die Covid-19-Massentestungen bündeln die steirischen Bezirkshauptmannschaften ihre Kräfte: in der Kalenderwoche 51 gibt es daher von Montag, 14. Dezember bis Donnerstag, 17. Dezember 2020, grundsätzlich keinen Parteienverkehr an den Bezirkshauptmannschaften. Ausgenommen davon sind wichtige und dringende Behördenwege, die im Einzelfall telefonisch zu vereinbaren sind. Bereits vereinbarte Termine, etwa amtsärztliche Untersuchungen, bleiben aufrecht. Ab Freitag, dem 18. Dezember 2020, gibt es wieder den regulären Parteienverkehr an allen Bezirkshauptmannschaften.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at