ÖSV-Sextett reist zur Skiflug-WM nach Planica (SLO)

***Kraft und Schlierenzauer sind in Slowenien dabei***

Gesamtweltcupsieger Stefan Kraft, Rekordsieger Gregor Schlierenzauer, Michael Hayböck, Philipp Aschenwald, Clemens Leitner und Timon Kahofer – diese sechs ÖSV-Athleten reisen am Mittwoch nach Planica (SLO), wo von Donnerstag bis Sonntag die 26. Skiflug-Weltmeisterschaft stattfindet. Auch Cheftrainer Andreas Widhölzl wird erstmals seit dem Weltcup-Auftakt in Wisla (POL) wieder bei der Mannschaft sein.

Alle Athleten sowie Betreuer wurden im Vorfeld mittels PCR-Tests negativ auf das Covid-19 Virus getestet. Bei Ankunft in Slowenien findet ein weiterer PCR-Test statt.

***ÖSV-Aufgebot Skiflug-WM Planica (SLO): Philipp Aschenwald, Michael Hayböck, Timon-Pascal Kahofer, Stefan Kraft, Clemens Leitner, Gregor Schlierenzauer***

***STIMMEN***

Cheftrainer Andreas Widhölzl: „Wir haben entschieden, sechs Athleten mit nach Plancia zu nehmen. Der Grund ist, dass wir bis zuletzt nicht gewusst haben, welche Springer aus der ersten Trainingsgruppe dabei sein können. Nach den beiden Trainingssprüngen am Donnerstag werden wir entscheiden, welche vier Athleten noch am selben Tag in der Qualifikation für den WM-Bewerb an den Start gehen und welcher Athlet unsere Reserve ist.“

Stefan Kraft: „Ich bin froh, dass ich wieder fit bin. Ich habe heute noch eine sportärztliche Untersuchung absolviert und die ist positiv verlaufen. Die Vorbereitung ist sicher nicht ideal, aber noch eine Woche warten, das hat auch keinen Sinn. Ich möchte nicht noch länger zuhause sitzen und mir die WM im Fernsehen anschauen, mit dem Wissen, dass ich eigentlich dabei sein könnte. Dafür brenne ich zu sehr für meinen Sport und das Skifliegen ganz besonders.“

Gregor Schlierenzauer: „Es stehen ein paar spannende Tage vor mir und vor dem gesamten Team. Es fühlt sich gut an, wieder an der Schanze zu sein und wieder in den Rhytmus zu finden. Ich möchte von Sprung zu Sprung besser werden. Es geht jetzt mehr oder weniger vom Bett direkt auf eine der größten Schanzen der Welt.“

***Programm Skiflug-WM***

Donnerstag, 10. Dezember
14:00 Uhr: Offizielles Training
16:00 Uhr: Qualifikation

Freitag, 11. Dezember
15:00 Uhr: Probedurchgang
16:00 Uhr: Wettkampf (Einzel: Durchgang 1+2)

Samstag, 12. Dezember
15:00 Uhr: Probedurchgang
16:00 Uhr: Wettkampf (Einzel: Durchgang 3+4)

Sonntag, 13. Dezember
15:00 Uhr: Probedurchgang
16:00 Uhr: Wettkampf (Team)

Alle Zeiten: CET

Logo: ÖSV

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at