Bad Goisern: SAUNA IN VOLLBRAND

Eine Sauna brannte am Abend des 29. November 2020 in Bad Goisern, eine weitere Brandausbreitung konnte von den Feuerwehren verhindert werden.

Eigentlich hätte es ein gemütlicher Sauna-Abend werden sollen, doch beim Vorheizen der Saunakabine bemerkten die Bewohner plötzlich Brandgeruch. Bei der Nachschau drang bereits dichter Rauch aus der Sauna und Flammen schlugen beim Öffnen der Türe entgegen. Eigene Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher waren nicht mehr möglich.

Mehrere Atemschutztrupps der alarmierten Feuerwehren Lasern, Bad Goisern und St. Agatha gingen im Innenangriff vor und konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Mit Wärmebildkameras wurden Glutnester aufgespürt und mittels Druckbelüftung der Brandrauch aus dem Wohnhaus befördert. Unter Zuhilfenahme einer Kettensäge und Manneskraft war es nötig, das Brandgut zu zerlegen, um es im Freien ablöschen zu können.

Ein Übergreifen auf weitere Teile des Wohnhauses konnte verhindert werden, jedoch wurden angrenzende Räume durch die Hitze und den Brandrauch beschädigt.

Fotos: © FF Bad Goisern

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_8881-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_8903-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_8914-1024x683.jpg
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at