Wälder im Bezirk Liezen „unter massivem Druck“

Über 100.000 ha Wald gibt es Bezirk Liezen – damit zählt Liezen zu den waldreichsten Regionen Österreichs. Doch „der Wald steht massiv unter Druck“, warnt der Grüne Landtagsabgeordnete Alex Pinter, der dazu jetzt eine umfangreiche Landtagsinitiative startet und per Anfrage gleich 21 Fragen an den zuständigen Landesrat Seitinger richtet: „Die Wälder, die als größte CO2-Senken ein zentrales Element in unseren Emissionsreduktionsbemühungen darstellen, müssen schon jetzt auf die zu erwartenden Klimaveränderungen in den nächsten Jahrzehnten vorbereitet werden“, fordert Pinter, der selbst ausgebildeter Forstwirt ist. „Die im Jahresverlauf immer früher einsetzenden milden Temperaturen sind ideale Voraussetzungen für die Ausbildung mehrerer baumschädigender Insektengenerationen und deren explosionsartigen Vermehrung, wie etwas beim Borkenkäfer. Gleichzeitig verringert sich nach langer Trockenheit die eigene Abwehrfähigkeit von Bäumen, auch die Bekämpfung von ,invasive Arten‘ in Wäldern erfordert immer aufwendigeren Mitteleinsatz. Die jahrzehntelange oftmals standortwidrige Förderung der Fichte als primären Wirtschaftsbaum, als sogenannter ,Brotbaum‘ der Forstwirtschaft, hat dazu geführt, dass viele Wälder ihre natürliche bzw. naturnahe Baumartenstruktur verloren haben und für die Folgen der Klimaveränderung höchst vulnerabel sind. In den tieferen Lagen wird sich daher die Zusammensetzung der Baumarten grundlegend verändern müssen, da Trockenperioden und Schädlinge die Produktivität massiv herabsetzen“, so Pinter.

Aus Grüner Sicht ist klar: Die grundlegenden Funktionen von Waldökosystemen müssen wiederhergestellt, erhalten und gefördert werden – als Grundvoraussetzung für deren Anpassungs- und Selbstregulationsfähigkeit und die Erbringung vielfältiger ökologischer Leistungen. Denn „naturnahe reich strukturierte Mischwälder weisen eine höhere Ökosystemstabilität auf als Monokulturen und sind damit widerstandsfähiger gegenüber Trockenheit, Schädlingen und Waldbränden„, betont Pinter.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at