LKW-Bergung in Aigen/Ennstal

„Fluch oder Segen“, davon kann ein LKW-Fahrer am 17.11.2020 bei seiner Irrfahrt über eine nicht dafür vorgesehene Gemeindestraße in Aigen im Ennstal berichten, das bei einer Brückenengstelle und dessen Gelände endete.

Es half nur mehr der Notruf über die Feuerwehrleitzentrale „Florian“.

Die Feuerwehr Aigen im Ennstal konnte den LKW-Sattelschlepper letztendlich unter Mithilfe eines 14-Tonnen-Laders im Bereich des Gasthauses Brückenwirt nach 1,5 Stunden befreien.

Im Einsatz stand:
FF Aigen im Ennstal mit TLFA 2000 und KLFA mit gesamt 7 Mann

BERICHT:
BI d.F. Christian HOLLINGER BA MA MSc / FF Aigen i.E.

BILDER:
FF Aigen i.E.

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at