Aktuelle steirische Polizeimeldungen: Kind auf Schutzweg angefahren

Kind auf Schutzweg angefahren

Liezen. – Eine Zehnjährige wurde Montagnachmittag, 9. November 2020, im Ortsgebiet von Liezen auf einem Schutzweg von einem Pkw angefahren und unbestimmten Grades verletzt.

Die Zehnjährige aus dem Bezirk Liezen wollte gegen 13:40 Uhr die Fahrbahn der Döllacher Straße auf dem dortigen Schutzweg (Nähe Busbahnhof) überqueren. Als sich das Mädchen bereits auf der Fahrbahn befand, wurde es von einem stadtauswärts fahrenden Pkw, gelenkt von einem 57-Jährigen aus dem Bezirk Liezen, erfasst und unbestimmten Grades am Bein verletzt. Die Zehnjährige wurde vom Rettungsdienst in das LKH Rottenmann eingeliefert. Der Pkw-Lenker gab an, das Kind zu spät wahrgenommen zu haben.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at