Rückblick auf die 9. Runde der 2. Liga

FC LIEFERING – SKU ERTL GLAS AMSTETTEN 0:3 (0:2)

Tore: Roman (8.), Lichtenberger (32.), Peham (71.)

SV HORN – SK RAPID WIEN II 3:2 (1:2)

Tore: Monteiro (13.), Cheukoua (51.), Siverio (77.) bzw. Zimmermann (8.), Fuchshofer (35./Strafstoß)

Gelb-Rote Karte: Azinovic (47./Horn), Softic (71./Rapid II)

FAC WIEN – FC JUNIORS OÖ 2:1 (1:0)

Tore: Zatl (6.), Sahanek (51.) bzw. Benko (88.)

GRAZER AK 1902 – SK AUSTRIA KLAGENFURT 1:1 (0:1)

Tore: Mihajlovic (90.+1) bzw. Weberbauer (13./Eigentor)

FC MOHREN DORNBIRN 1913 – SV LICHT-LOIDL LAFNITZ 0:3 (0:0)

Tore: Puschl (58.), Umjenovic (61.), Gremsl (72.)

SK VORWÄRTS STEYR – FC BLAU WEISS LINZ 1:1 (0:1)

Tore: Halbartschlager (58.) bzw. Gemicibasi (9.)

FC WACKER INNSBRUCK – YOUNG VIOLETS AUSTRIA WIEN 3:0 (3:0)

Tore: Viteritti (18.), Wallner (36.), Ronivaldo (43.)

KSV 1919 – SC AUSTRIA LUSTENAU

Das Spiel wurde auf Grund mehrerer positiver COVID-19-Tests bei den Gästen verschoben. Ein Ersatztermin wird zeitnah bekanntgegeben.

Logo: Bundesliga

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at