Bezirk Liezen: Veranstaltungen zum Weltsuizidpräventionstag

In der Zeit zwischen dem Weltsuizidpräventionstag am 10. September und dem Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober gab es von GO-ON Suizidprävention Steiermark zwei Veranstaltungen im Bezirk Liezen zum Thema „10 Schritte zum seelischen Wohlbefinden“.

Mit einem Informationsstand im Kurpark Bad Aussee wurde am 09.10.2020 das Thema „seelische Gesundheit“ in den Mittelpunkt gestellt. Unter dem Motto „Pflück dir was“ wurden vorbeikommende Passanten eingeladen, sich von einer Wäscheleine einen Satz zur Stärkung des „Immunsystems der Seele“ mitzunehmen. Aus einer Schatzkiste konnte man sich zudem Anregungen für den Alltag mitnehmen.

Gerade in der derzeit durch COVID-19 stark belasteten Situation ist es besonders wichtig, auf die eigene psychische Gesundheit zu achten und das „seelische Immunsystem” zu stärken. „Reden hilft“ ist ein Schlagwort aus dem 10 Schritte Programm, dass bestärken will, Probleme und Sorgen nicht allein mit sich herum zu tragen, sondern das Gespräch zu suchen. Mit dem Schlagwort „Hilfe annehmen” wurde auf die Wichtigkeit hingewiesen, die eigenen Grenzen zu erkennen und sich bei Bedarf Hilfe im Familien- oder Freundeskreis zu holen. Informationen über das Angebot von professioneller Hilfe in seelischen Notsituationen sollen diese Möglichkeit der Unterstützung ins Bewusstsein holen.

In den Gesprächen mit den Passanten berichteten viele von erlebten sowie akuten Krisen und holten sich Information rund um das Thema Suizidalität und Krisen. Hilfreich ist es, den Blick immer wieder auch auf bewältigte Krisen zu lenken und den eigenen „Erfahrungsschatz” immer wieder ins Bewusstsein zu holen.

Mit einer Gruppe von Interessierten wurde am 02.10.2020 ein 10 Schritte für die seelische Gesundheit-Streifzug in der Kneippanlage Weißenbach bei Haus durchgeführt. Dabei hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich in der Natur mit jedem einzelnen der 10 Schritte auseinanderzusetzen. Alle konnten die eigenen Erfahrungen reflektieren und hatten Zeit für sich selbst. Beim Gedankenaustausch bestärkten sich die Menschen gegenseitig und es wurde auch bewusst, dass krisenhafte Zeiten, die man bewältigt hat, oft der Anstoß für die eigene positive Weiterentwicklung waren.

Ausblick:

Die Mitarbeiterinnen von GO-ON Steiermark, Regionalteam Liezen bieten die „10 Schritte Streifzüge” zur Stärkung der seelischen Gesundheit für interessierte Gruppen gerne kostenlos an. Ebenso gibt es die Möglichkeit, Vorträge oder Workshops zum Thema Suizidalität und seelische Gesundheit ebenfalls kostenlos zu buchen. Neu im Programm sind auch Webinare zu den Themen Suizidprävention, Krisen, Depression und Resilienz.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Mit diesen Veranstaltungen will GO-ON Suizidprävention einen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen herausfordernden Situation leisten – denn:

Das Leben ist es wert!

GO-ON Suizidprävention Steiermark

Regionalteam Liezen

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at