Haus/Ennstal: Zusammenstoß zwischen PKW und LKW

Donnerstagabend, 5. November 2020, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Zwei Personen wurden verletzt.

Gegen 19:00 Uhr lenkte ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Liezen seinen Klein-LKW auf der Gemeindestraße Ennsling von Süden kommend in Richtung B320. Auf Höhe des Straßenkilometers 26,1 wollte der Lenker mit dem Fahrzeug die B320 in nördliche Richtung überqueren. Ein 53-Jähriger lenkte zu diesem Zeitpunkt seinen PKW auf der B320 in westliche Richtung und prallte gegen die rechte Seite des LKW.

Durch den Anprall wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert.

Der 53-Jährige und der 52-jährige Beifahrer des LKW (beide aus dem Bezirk Liezen) wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und in das DKH Schladming eingeliefert.

Der Lenker des LKW blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der 18-Jährige Probeführerscheinbesitzer war erheblich alkoholisiert, beim PKW Lenker verlief der Alkotest negativ.

Am Einsatz waren drei Fahrzeuge des Roten Kreuz Schladming beteiligt. Auch waren die Feuererwehren Haus Schladming und Ruperting mit insgesamt 43 Personen im Einsatz.

Quelle: LPD Steiermark

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at