Aktuelle Information zum Corona-Virus: Corona-Virus in der Steiermark: 981 Neuinfektionen und sechs neue Todesfälle in 24 Stunden

Graz, am 6. November 2020 – Information des Landes Steiermark: Bis Mitternacht des gestrigen Tages wurden insgesamt 981 Neuinfektionen in der Steiermark gemeldet, seit Beginn der Pandemie wurden mittlerweile bereits 13.700 Steirerinnen und Steirer nachweislich positiv auf SARS-CoV-2 getestet.

Die Landesstatistik Steiermark hat heute (6.11.2020) die zum jetzigen Zeitpunkt aktiv Infizierten in der Steiermark altersmäßig näher analysiert. Stand 5.11.2020, 6.45 Uhr, aktiv Infizierte: 7364. Diese verteilen sich auf folgende Altersgruppen:

 Altersgruppe        absolut         Anteil in %
 0 bis 4 Jahre              27                    0,4
 5 bis 14 Jahre             193                    2,6
 15 bis 24 Jahre             910                  12,4
 25 bis 34 Jahre           1176                  16,0
 35 bis 44 Jahre           1021                  13,9
 45 bis 54 Jahre           1412                  19,2
 55 bis 64 Jahre           1151                  15,6
 65 bis 74 Jahre             588                    8,0
 75 bis 84 Jahre             541                    7,3
 85 Jahre und älter             345                    4,7
 Gesamt           7364               100,0

Es wurden sechs neue Todesfälle von Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, gemeldet. Mit Stand 6. November 2020, morgens, sind in der Steiermark insgesamt 257 Personen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben.

Die neu gemeldeten Todesfälle:

  • zwei Frauen (Jahrgänge 1928 und 1938) aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag
  • ein Mann (Jahrgang 1926) und eine Frau (Jahrgang 1941) aus dem Bezirk Leoben
  • ein Mann (Jahrgang 1927) und eine Frau (Jahrgang 1930) aus dem Bezirk Murtal

Die regionale Verteilung der bisherigen Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 auf die steirischen Bezirke:

  • Landeshauptstadt Graz: 53 Todesfälle
  • Bezirk Graz-Umgebung: 53 Todesfälle
  • Bezirk Hartberg-Fürstenfeld: 52 Todesfälle
  • Bezirk Bruck-Mürzzuschlag: 27 Todesfälle
  • Bezirk Weiz: 20 Todesfälle
  • Bezirk Leibnitz: 17 Todesfälle
  • Bezirk Voitsberg: 13 Todesfälle
  • Bezirk Leoben: sieben Todesfälle
  • Bezirk Murtal: fünf Todesfälle
  • Bezirk Südoststeiermark: vier Todesfälle
  • Bezirk Deutschlandsberg: drei Todesfälle
  • Bezirk Liezen: drei Todesfälle
  • Bezirk Murau: null Todesfälle

Von den steirischen Verstorbenen waren 132 Frauen und 125 Männer. Das älteste Todesopfer war Jahrgang 1919, der jüngste Verstorbene war Jahrgang 1980.

Detailliertere Zahlen und Übersichten im Zusammenhang mit dem Corona-Virus stellt die Landesstatistik Steiermark Externe Verknüpfung hier zur Verfügung.

Weitere Informationen des Landes Steiermark zur aktuellen Lage rund um das Corona-Virus sind auf unserem  Newsportal zu finden.

Graz, am 6. November 2020

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at