Thomas Gaisberger / Oberbank Bad Aussee: Aktienmärkte profitieren von US-Wahl

Das Geschehen an den Aktienmärkten wurde diese Woche durch den Verlauf der US-Wahlen maßgeblich bestimmt. Momentan deutet vieles darauf hin, dass der demokratische Kandidat Joe Biden als Sieger hervorgehen wird, der Senat aber etwas unerwartet eine republikanische Mehrheit bewahren dürfte. Mögliche Steuererhöhungen und verschärfte Regulierungsmaßnahmen einer künftigen Biden-Regierung dürften somit ausbleiben. Davon profitierten vor allem Tech- und Gesundheitsaktien. Die bedeutendsten amerikanischen Aktienindizes konnten deutlich zulegen. Der deutsche Leitindex DAX präsentierte sich ebenfalls in guter Form und holte die durch den Lockdown bedingten Verluste der Vorwoche fast zur Gänze auf.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at