Rückblick auf die 6. Runde der Tipico Bundesliga

TSV Prolactal Hartberg – FK Austria Wien (2:1)

  • Dario Tadic war in der Tipico Bundesliga an 35 Toren im Trikot des TSV Prolactal Hartberg direkt beteiligt – Höchstwert im Trikot der Oststeirer.
  • Tadic erzielte 43 Tore in der Tipico Bundesliga. Er traf erstmals per direktem Freistoß.
  • Benedikt Pichler erzielte sein 7. Tor in der Tipico Bundesliga – 4 davon per Kopf.
  • Manprit Sarkaria lieferte 5 Assists in der Tipico Bundesliga ab – 4 davon für Pichler.
  • Pichler war an 7 Schüssen direkt beteiligt (4 Schüsse, 3 Vorlagen) – Höchstwert in diesem Spiel.

spusu SKN St. Pölten – SV Guntamatic Ried (4:0)

  • Dor Hugi erzielte in seinen ersten 6 Spielen in der Tipico Bundesliga 5 Tore. Das gelang zuvor keinem Spieler im Trikot des spusu SKN St. Pölten.
  • Alexander Schmidt erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga. Er traf immer im Doppelpack (zuvor in der 2. Runde gegen den FC Flyeralarm Admira).
  • Nicolas Meister erzielte in seinem 14. Spiel in der Tipico Bundesliga sein 1. Tor.
  • Michael Blauensteiner lieferte seinen 2. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab – beide für Hugi.
  • Jeder der 10 Startelf-Feldspieler der SV Guntamatic Ried war an zumindest einem Schuss direkt beteiligt.

FC Red Bull Salzburg – WSG Swarovski Tirol (5:0)

  • Noah Okafor erzielte seinen 1. Dreierpack in der Tipico Bundesliga. Er traf in diesem Spiel genauso häufig wie in den 11 BL-Spielen der Vorsaison.
  • Sekou Koita erzielte 6 Tore in dieser Saison der Tipico Bundesliga – alle 6 nach der Pause. Als 1. Joker erzielte er in dieser BL-Saison einen Doppelpack.
  • Zlatko Junuzovic lieferte seinen 10. Assist in der Tipico Bundesliga für den FC Red Bull Salzburg ab – jeden davon für einen anderen Spieler.
  • Dominik Szoboszlai war in allen 6 Pflichtspielen im Oktober an mindestens einem Treffer direkt beteiligt. Insgesamt erzielte er in diesem Zeitraum 2 Tore und lieferte 7 Assists ab.
  • Das Durchschnittsalter der Startelf der WSG Swarovski Tirol betrug 24 Jahre und 3 Tage. Das ist die jüngste Startelf der Tiroler in der Tipico Bundesliga.

SK Rapid Wien – CASHPOINT SCR Altach (3:1)

  • Christoph Knasmüllner traf zum 6. Mal in der Tipico Bundesliga in einem Heimspiel für den SK Rapid Wien, danach ging Rapid immer als Sieger vom Platz.
  • Koya Kitagawa war zum 2. Mal in Folge in der Tipico Bundesliga an 2 Toren direkt beteiligt (Tor und Assist). Zuvor gelang ihm das in der BL nie.
  • Kitagawa erzielte sein 3. Tor und lieferte seinen 2. Assist in dieser Saison der Tipico Bundesliga ab und damit jeweils mehr als in den 19 Spielen der vergangenen BL-Saison (2 Tore, 1 Assist).
  • Marcel Ritzmaier erzielte sein 4. Tor in der Tipico Bundesliga. Jedes dieser 4 Tore erzielte er in Heimspielen – 2 davon von außerhalb des Strafraums.
  • Mario Stefel erzielte sein 2. Tor in der Tipico Bundesliga – beide in Hälfte 2 und als Wechselspieler.

FC Flyeralarm Admira – RZ Pellets WAC (1:3)

  • Michael Liendl verwandelte in den letzten 2 Pflichtspielen 4 Elfmeter.
  • Liendl verwandelte seit seiner Rückkehr nach Österreich (Juli 2018) in der Tipico Bundesliga 9 Elfmeter – Höchstwert in diesem Zeitraum.
  • Eliel Peretz erzielte in seinem 5. Spiel in der Tipico Bundesliga mit seinem 3. Schuss sein 1. Tor.
  • Stefan Peric hatte bei seinem BL-Startelfdebüt für den RZ Pellets WAC die meisten Ballaktionen (77) und führte die meisten Zweikämpfe (19) am Feld.
  • Phoenix Dominique Missi Tomp hatte mit klärenden Aktionen die meisten beim FC Flyeralarm Admira, ob wohl er erst zur Pause eingewechselt wurde.

SK Puntigamer Sturm Graz – LASK (0:2)

  • Husein Balic erzielte 5 Tore in der Tipcio Bundesliga für den LASK – alle vor der Halbzeitpause.
  • Johannes Eggestein war in seinen beiden Spielen in der Tipico Bundesliga an 3 Toren direkt beteiligt (ein Tor, 2 Assists).
  • Mads Emil Madsen lieferte in seinem 3. Spiel in der Tipico Bundesliga mit seiner ersten Schussvorlage seinen 1. Assist ab.
  • Eggestein war an 8 Schüssen direkt beteiligt (5 Schüsse, 3 Vorlagen) – Höchstwert im Spiel.
  • Amadou Dante eroberte 12 Bälle – Höchstwert in diesem Spiel.

Logo: Tipico

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at