WKO: Leitlinien für einen sicheren Umgang miteinander.

Ganz Europa befindet sich gerade in einer intensiven zweiten Corona-Infektionswelle. Leider sind auch in Österreich die Infektionszahlen rasant angestiegen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken und unser Gesundheitssystem – vor allem die intensivmedizinische Betreuung – nicht zu überlasten, wird es auch in Österreich zu einem zweiten Lockdown kommen. Mit 3. November 2020 wird dazu die neue COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung in Kraft treten und bis 30. November 2020 gelten.

2. Lockdown mit 3. November

Der Bundesregierung ist bewusst, dass es sich um drastische Eingriffe handelt – gerade für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft, die bereits seit Monaten unter der Coronakrise leidet. Um die wirtschaftlichen Folgen bestmöglich abzufedern, hat die Bundesregierung ein Hilfspaket für die betroffenen Betriebe geschnürt, u.a.:

  • 80% des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahres-Monat werden ersetzt
  • Kurzarbeit wird ausgeweitet

Details zu den neuen Maßnahmen sind hier zusammengefasst, aktualisierte Informationen werden laufend auf dieser Plattform zur Verfügung gestellt.

„Testangebot Sichere Gastfreundschaft“

Entscheidend ist, infizierte Personen so schnell wie möglich ausfindig zu machen und weitere Ansteckungen zu verhindern. Daher hat die Bundesregierung die Initiative „Testangebot Sichere Gastfreundschaft“ gestartet. Ab 1. November 2020 können sich – zusätzlich zu den Beschäftigten aus Hotellerie und Gastronomie – auch z.B. Skilehrer, Bergführer, Reisebegleiter, Fremdenführer oder Privatzimmervermieter einmal pro Woche kostenfrei testen lassen. Sämtliche Informationen dazu sind unter dem Menüpunkt „Testangebot“ zu finden. 

Die Regierung setzt laufend zielgerichtete Maßnahmen, um einerseits Sicherheit in der anhaltenden Pandemie zu geben
und andererseits Betriebe in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen:

  • Die Bundesregierung hat neue Bestimmungen für die Abhaltung von Weihnachts- und Adventmärkten bekannt gegeben. Sie gelten für solche Gelegenheitsmärkte, die nach dem 13. November 2020 stattfinden. Weiterführende Informationen finden Sie hierund die entsprechende Novelle der COVID-19-Maßnahmenverordnung finden Sie hier.
  • Um einen sicheren und erholsamen Winterurlaub in Österreich heuer zu ermöglichen, hat die Bundesregierung ein Paket geschnürt. Es enthält konkrete Sicherheitsmaßnahmen etwa für den Bereich Après-Ski, Ski-Schulen, Seilbahnen oder Weihnachtsmärkte. Der Leitfaden und weitere Informationen finden sich hier
  • Unterstützungsmaßnahmen: Senkung der Mehrwertsteuer für Gastronomie und Beherbergung auf 5%, Verluste mit Gewinnen vom Vorjahr gegenrechenbar, Fixkostenzuschuss verlängert, Wirtshauspaket und ein Neustartbonus für bisher arbeitslos gemeldete Personen.
  • Die Bundesregierung hat die vierstufige Corona-Ampel vorgestellt. Die vom Gesundheitsministerium erarbeitete Ampel macht das Corona-Gefährdungsrisiko in den Regionen auf einen Blick erkennbar.
  • Die aktuelle COVID-19-Maßnahmenverordnung des Gesundheitsministeriums zu geltenden Regelungen steht hier zur Verfügung.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at