Ausstrahlung „Letzter Kirtag“ auf ServusTV am 31.10.

„Letzter Kirtag“ im Ausseerland???

Es wird nicht der letzte Altaussee-Krimi gewesen sein! Und auch ganz bestimmt nicht der letzte Kirtag! Darüber waren sich bei der Präsentation des ersten Altaussee-Krimis „Der letzte Kirtag“ im Altausseer Feuerwehrhaus am 21. Oktober alle Gäste begeistert einig. Die Landesrätin, die Bürgermeister, der Feuerwehrhauptmann, der Filmproduzent, der Buchautor, der Regisseur, die Schauspieler*innen und alle Aus- und Grundl-seer*innen. Der zweite Teil ist ja bereits abgedreht und es warten noch einige Romane von Herbert Dutzler auf die weitere Verfilmung…

Aber morgen können sich die Zuseher*innen davon überzeugen – für Einen ist es doch…

„Der letzte Kirtag“

Auf ServusTV am Samstag, 31.10. ab 20.15 Uhr

Inhalt:

Ausgerechnet im Festzelt des beliebten Altausseer Kirtags findet Dorfpolizist Franz Gasperlmaier (Cornelius Obonya) einen Erstochenen in Tracht. Doch das ist nur der Anfang einer Mord-Reihe,
die innerhalb von zwei Tagen beinahe eine ganze Familie auslöscht.

Das Ermittlerteam rund um Gasperlmaier und seinem Postenkommandanten Friedrich Kahlß (Gerhard Ernst) tappt lange im Dunkeln. Zur Unterstützung kommt die taffe Kommissarin,
Frau Doktor Renate Kohlross (Lisa-Lena Tritscher) vom Bezirkspolizeikommando, deren strickte Arbeitsweise mit den Gepflogenheiten der Altausseer Dorfpolizei so gar nicht zusammenpassen.
Welten treffen aufeinander, aber die Ereignisse überschlagen sich und so machen sich Gasperlmaier und seine Frau Doktor auf Verbrecherjagd. Können sie mit vereinten Kräften,
ihrer Cleverness und seinem Insiderwissen, den Fall gemeinsam lösen?

Ferdinand Wegscheider, Intendant von ServusTV: „Die Verfilmung der Altaussee-Krimis von Herbert Dutzler ist der nächste Schritt in der Entwicklung der fiktionalen Eigenproduktion von ServusTV
und könnte zu keinem anderen Sender besser passen. Julian Pölsler ist der ideale Regisseur für diesen Stoff, Cornelius Obonya eine Traumbesetzung und der heimliche Star der Produktion
ist die einzigartige Kulisse: das Ausseerland.“

Die Premierenfeier fand am 21.10.2020 im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee statt, unter dem Beisein der Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at