Achtung: Cornoabedingte Einschränkungen auf regionaler Ebene

Während es in unseren Nachbarländern bereits zu weiteren drastischen Einschnitten im öffentlichen Leben gekommen ist bzw. kommt, sind diejenigen auf regionaler Ebene vorerst vergleichsweise klein. Dass es zu keiner kirchlichen Allerheiligenlitanei, keinem Friedhofsgang und keiner gemeinsame Gräbersegnung kommt, ist weitgehend bekannt.

Während die Gemeindeämter in Altaussee, Grundlsee und Bad Mitterndorf noch keine Schließungsabsichten bekanntgegeben haben, verlautbart Bad Aussee:

Eingeschränkter Parteienverkehr im Rathaus mit 29.10. 2020:

Aufgrund der aktuellen Situation und zur Sicherheit der Bevölkerung und Mitarbeiter hat sich die Stadtgemeinde Bad Aussee entschlossen, ab Donnerstag, 29.10.2020 den Parteienverkehr auf E-Mail- und Telefonbetrieb einzuschränken. Hier der Kontakt zu den MitarbeiterInnen

Eine besonders einschneidende Maßnahme ist das Besuchsverbot in den Landeskrankenhäusern:

Allgemeines Besuchsverbot für KAGes-Spitäler 

Graz, am 28. Oktober 2020 – 

Schutz für Patienten & Personal:

Um Patienten und Personal vor einer Weiterverbreitung des Virus innerhalb des Krankenhausbetriebs zu schützen, wird für alle KAGes-Standorte ab sofort ein allgemeines Besuchsverbot erlassen.

Dieses Besuchsverbot dient nicht mehr nur zum Schutz gegen eine Überauslastung der vorgehaltenen Betten für an COVID-19 erkrankte Patienten, sondern insbesondere auch dem Schutz des medizinischen und pflegerischen Personals. 

Wenn die Infektion mit dem SARS-CoV-2 weiter in die Spitäler vordringt und noch mehr Personal erkrankt oder als Kontaktpersonen abgesondert werden, kann es zu personellen Engpässen kommen, die nicht nur die Behandlung der COVID-19-Patienten erschwert, sondern auch auf alle anderen Bereiche der Patientenversorgung durchschlägt. Dies muss mit allen zu Gebote stehenden Mitteln verhindert werden. 

Solange sich die Tendenz eines steilen Anstiegs bei den Infektionen in Österreich nicht ändert, sind Besuchsverbote die einzige Möglichkeit, Patienten und Personal im Krankenhaus verstärkt zu schützen. 

Sämtliche Ausnahmen, die dem Wohl der Patienten dienen, bleiben aufrecht. Insbesondere sind dies Verabschiedung von Sterbenden; Väter zur Begleitung bei der Geburt; Besuche bei Palliativ- und Hospizpatienten; Besuche der Eltern bei Kindern, wenn erforderlich; unbedingt notwendige Besuche, die für das Wohl des Patienten unabdingbar sind.

Corona-Ampel
https://corona-ampel.gv.at/

Corona-Statistik Steiermark – Bezirk Liezen
https://www.news.steiermark.at/cms/ziel/157394754/DE/ 

Aktuelle Maßnahmen der Bundesregierung
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at