Bad Aussee: Widmung des Trauncenters vom Verfassungsgerichtshof gekippt

Das Urteil des Verfassungsgerichtshofes ist am Mittwoch ergangen und hat die Widmung des Trauncenters aufgehoben. Das Areal war bis dahin als „Weißer Fleck“ im Flächenwidmungsplan eingetragen. Die Anrainer hatten das Bauvorhaben seit 2012 bekämpft. Was Investor Kommerzialrat Anton Pletzer jetzt unternehmen wird, ist derzeit nicht bekannt. Bürgermeister Franz Frosch wollte zum Urteil wegen Befangenheit keinen Kommentar abgeben.

Das Gerichtsurteil umfasst insgesamt 29 Seiten, Dr. Elisabeth Welzig, die am Anrainerprotest federführend beteiligt war, hat dem ARF folgende Stellungnahme zukommen lassen.

Aufatmen über Bruchlandung
Welzig: „Wenn die Gemeindeführung  nicht so stur und beratungsresistent gewesen wäre, hätte sie sich diese Blamage ersparen können. Oft genug haben wir von einem anachronistischen, ökonomisch und ökologisch unsinnigen Projekt gesprochen und wurden dafür, vor allem von den Bauern in der ÖVP-Riege, belächelt. Gott sei Dank hat der Spuk jetzt einmal ein Ende. Wir sind, was das Projekt anlangt, wieder im Jahre 2012, wo der ganze Humbug begonnen hat. Bleibt zu hoffen, dass Energie, Zeit und Geld künftig konstruktiver eingesetzt werden. Unsere Aufgabe wird es sein, darauf zu achten, dass das Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes punktgenau eingehalten wird.“
Schönleitner (Landtagsabgeordneter – Die Grünen): „Eine fatale Bruchlandung von Bürgermeister Franz Frosch und der Ausseer Gemeindeführung, weil konsequent alle Warnungen der Grünen und der Menschen in Bad Aussee ignoriert wurden. Ich gehe davon aus, dass die Verantwortlichen in Bad Aussee diese Entscheidung ernst nehmen und alle Bestrebungen für einen derartigen Bau umgehend stoppen. Für den finanziellen Schaden der Gemeinde muss die ÖVP die volle Verantwortung übernehmen.“ 

Endergebnis der Unterschriftenliste gegen den Bau des Trauncenters, September 2013:
4191 gültige Unterschriften
Davon:
1439 Ausseer/innen, davon: 935 Wahlberechtigte

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at