Verstärkte Corona-Schutzmaßnahmen ab 23. Oktober

Leider steigen die Corona-Infektionszahlen derzeit weiterhin an. Die Bundesregierung hat daher gemeinsam mit den Landeshauptleuten weitere verstärkte Schutzmaßnahmen beschlossen. Sie gelten ab Freitag, den 23. Oktober 2020, für vorerst 4 Wochen. Zudem wird empfohlen, Allerheiligen und Halloween zuhause zu verbringen bzw. Friedhofsbesuche nur mit Personen aus dem eigenen Haushalt zu planen und keine großen Familienfeste zu veranstalten

Wir haben die wichtigsten neuen Maßnahmen für dich zusammengefasst:

Veranstaltungen

  • Generelle Mund-Nasen-Schutz-Pflicht
  • Ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze (z.B. Hochzeits-, Geburtstagsfeiern) sind im Innenbereich 6 Personen und im Außenbereich 12 Personen erlaubt
  • Mit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen sind innen bis zu 1.000 und draußen bis zu 1.500 Personen erlaubt
  • Die Verabreichung von Speisen und Getränken bei Veranstaltungen ist nicht erlaubt

Diese Regeln gelten auch für private Zusammenkünfte außerhalb der beruflichen Tätigkeit. Also z.B. für Tanzschulen, Treffen in Vereinslokalen, usw. Ausgenommen davon sind weiterhin Begräbnisse mit der Höchstzahl von 500 Personen.

Gastronomie

  • Besuchergruppen werden mit max. 6 Personen beschränkt, zuzüglich minderjähriger Kinder.
  • Keine Konsumation vor dem Lokal nach der Sperrstunde.
  • Verpflichtendes Präventions-/Hygienekonzept bei mehr als 50 Verabreichungsplätzen.

Darüber hinaus können die Bundesländer bei Bedarf weitere regionale Maßnahmen setzen (z.B. Vorverlegung der Sperrstunde, Aussprechen eines Alkoholverbotes, MNS-Pflicht auf belebten Plätzen, etc.). Nähere Informationen zu den verstärkten Maßnahmen, die ab Freitag gelten, findest du auf unserer Plattform www.sichere-gastfreundschaft.at.

Unser gemeinsames Ziel ist es, die Infektionszahlen wieder zu senken. Umso wichtiger ist es, dass jede und jeder die Schutzmaßnahmen ernst nimmt und einhält. Nur so können wir unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in eingeschränktem Rahmen aufrecht erhalten.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at