GrimmingTherme belohnt die „neuen RadlerInnen“ mit Gratis-Eintritt

In den letzten Tagen wurden von der Polizei Bad Mitterndorf und Bad Aussee die jährliche Verkehrserziehung, Radfahrprüfung und Schülerlotsenausbildung an den Volksschulen abgehalten. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Bad Mitterndorf, Tauplitz, Knoppen, Bad Aussee, Altaussee und Grundlsee mussten ihr Können unter Beweis stellen
und wurden von der Polizei genau beobachtet. Alle Kinder im Alter ab 9 Jahren können nach der Verkehrserziehung die Radfahrprüfung ablegen. Die Radfahrprüfung berechtigt die Kinder zum Lenken eines Fahrrades im Straßenverkehr ohne Begleitperson.
Der theoretische Teil der Prüfung wird von den Lehrerinnen und Lehrern in der Volksschule abgenommen, der praktische Teil sowie das Bikehandling wird von der örtlichen Polizei durchgeführt und überprüft.
Die GrimmingTherme unterstützt die Verkehrserziehung, die Radfahrprüfungen und die Ausbildung der Schülerlotsen im Ausseerland schon seit vielen Jahren. Zur Belohnung bekam jedes Kind einen Tageseintritt in die GrimmingTherme. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern allzeit gute Fahrt.


Bild: © GrimmingTherme, Polizeiinspektion Bad Aussee

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at