Bad Mitterndorf/Tauplitz: Brand einer Gartenhütte

Polizeibericht: Freitagmorgen, 9. Oktober 2020, geriet im Ortsgebiet von Tauplitz eine Gartenhütte in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 06:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Klachau sowie der Polizei zu einem Gartenhütten-Brand entsendet. Die Feuerwehr löschte den Brand, durch das Feuer entstand jedoch erheblicher Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Im Laufe des Nachmittags führte ein Bezirksbrandermittler Erhebungen zur Brandursache durch. Diese Ermittlungen ergaben, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit eine belastete Mehrfachsteckdose zu einem Kabelbrand geführt haben dürfte, welche in weiterer Folge den Brand verursachte.

Feuerwehrbericht

Gartenhüttenbrand in Klachau

Erstellt von HBI a.D. Johann Zand am 09.10.2020

Zu einem Gartenhüttenbrand wurden die beiden Feuerwehren Klachau und Tauplitz am 09.10.2020 von der Landesleitzentrale Florian Steiermark alarmiert.

Gegen 06:00 Uhr rückten die Feuerwehren mit 5 Fahrzeugen zur Brandbekämpfung aus. Beim Eintreffen stand die Hütte bereits in Vollbrand und es galt die umliegenden Bäume und das angrenzende Carport zu schützen.

Die FF Tauplitz konnte einen Swimmingpool als Saugstelle nutzen. Zusätzlich wurde eine Zubringleitung vom Grimmingbach errichtet. Nach knapp zwei Stunden konnte vom Einsatzleiter HBI Hochreiner „Brand aus“ gegeben werden und unsere Nachbarwehr konnte wieder einrücken. Die FF Klachau hielt bis in die Vormittagsstunden die Brandwache.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar, Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Tauplitz mit MTFA, KLFA
  • FF Klachau mit TLFA 2000, KLF und MTFA
  • Polizei Bad Mitterndorf
  • Rotes Kreuz mit RTW
  • Insgesamt waren 29 Mann im Einsatz

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at