Reithtal, Bezirk Liezen: Tödlicher Verkehrsunfall

In den Morgenstunden des 9. Oktober 2020 kollidierte ein 50-jähriger PKW-Lenker mit einem Fußgänger. Der Mann erlag noch am Unfallsort seinen schweren Verletzungen. 

Gegen 05:05 Uhr lenkte der 50-Jährige aus dem Bezirk Liezen seinen PKW auf der B146 von Admont kommend in Richtung Liezen. Aus bislang ungeklärter Ursache trat auf Höhe der Autobahnmeisterei Ardning ein 39-jähriger Fußgänger überraschend die Fahrbahn. Durch die Wucht des Anpralls kam der aus dem Bezirk Liezen stammende Mann bewusstlos auf der Fahrbahn zu liegen.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Fußgänger an der Unfallstelle.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at